Aktuelles

Live-Musik mit "Sucio y desprolijo" am 23. Januar 2020

Es ist wieder Zeit für herrlich "dreckigen" Tango mit dem Duo "Sucio y desprolijo" bei der Donnerstags-Milonga im CIELO. Diego Barral (Gesang) und Gustavo Azamor (Gitarre) sind die Grundbesetzung und sie haben wohl wieder Überraschungsgäste im Gepäck...

"Milonga del Cielo" mit Live-Musik

Den Rest des Abends legt Liane für Euch auf - traditionelle Musik mit Tandas & Cortinas.

Datum: Donnerstag, 23. Januar 2020
Uhrzeit: ab 21 Uhr
Eintritt für Milonga: 5,- Euro; Spende für die Musiker erbeten
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)

Tango, Tonic & Gin - ein Tasting der anderen Art

 Tango trifft auf Gin, ein sinnlicher Tanz auf Gaumengenuß. Ein Doppel-Tasting am 26. Januar 2020 im CIELO.

Tango, Tonic & Gin - ein Tasting der besonderen Art

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. In unserem Kombi-Angebot könnt Ihr damit die ersten eigenen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für die Besonderheiten des Tango Argentino und tauchen in die Welt aus "Führen und Folgen" ein.

Anschließend stellen wir Euch fünf Gins aus Stuttgart und Umgebung vor, erklären die Geschichte des Wacholderschnapses und seine derzeitige Faszination. Damit runden wir die sinnliche Bewegungs-Erfahrung mit viel Geist ab :-)

Ihr braucht keinerlei Vorerfahrung - weder im Tango, noch im Trinken! Ein kleiner Snack zwischendurch stärkt Euch für das Tasting.

Für den Tango bitte in bequemer Kleidung erscheinen. Die Schuhe gerne mit Ledersohle, die Frauen dürfen etwas Absatz tragen (kein Muß).

Leitung: Liane Schieferstein & Carlos Coelho
Datum: Sonntag, 26. Januar 2020
Uhrzeit: 15.00 bis etwa 19.00 Uhr
Kosten: 80,- Euro pro Person (inkl. Tango-Unterricht, Gin-Tasting und Knabbereien)
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
 ∞

Seminar "Körpersprache ist mehr als Sex" am 8./9. Februar 2020

Ein Wochenend-Seminar mit Liane Schieferstein & Thomas Zörlein zum Thema "Körpersprache & Kommunikation in Beziehung".

Seminar "Körpersprache ist mehr als Sex" in Stuttgart

Ein Wochenende/Seminar, um in Bewegung zu kommen, mit sich selbst in Verbindung zu treten und im Dialog zu sein. Mit tänzerischen, spielerischen und begegnungsreichen Impulsen erforschen wir unsere eigene Körpersprache. Dabei spielen Selbst- und Fremdwahrnehmung eine große Rolle. Wie werde ich in meiner Individualität wahrgenommen? Welche unbewußten Botschaften sende und empfange ich? Welche Ausstrahlung möchte ich haben?

In Beziehung zu sein, ist für die meisten von uns eine große Herausforderung. In diesem Seminar wollen wir uns diesem Thema aktiv stellen. Über unsere Körpersprache werden wir Beziehungstendenzen erleben und darüber in einen offenen Austausch gehen. Wie erfahre ich mich und Andere in Nähe und Distanz? Welche Polaritäten wirken in mir und wie kann ich diese für mich nutzen? Kann ich Kraft von Dominanz unterscheiden? Lebe ich Hin- oder Aufgabe? Körpersprache ist mehr als Sex :-)

Leitung:

Thomas Zörlein, Coach, Mediator und Trainer für nonverbale Kommunikation. Seit einigen Jahren voller Begeisterung über die Vielfalt der Begegnungsmöglichkeiten, die in der Contact Improvisation erlebbar sind.
www.visuelles-coaching.de
 
Liane Schieferstein, Lehrerin für Tango argentino, Tanz- und Entspannungstherapeutin. Seit 2007 leitet sie eine eigene Tango-Schule in Stuttgart, das LALOTANGO. Sie erforscht intensiv die Anwendung des Tangos im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentwicklung.
www.lalotango.de

Termin: Samstag/Sonntag, 8./9. Februar 2020
Uhrzeiten:  Samstag 10.00-18.00 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr
Kosten: 240,- Euro (bei Anmeldung als Paar zusammen 420,- Euro)
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)

Anfragen & Buchung:

Thomas Zörlein, 0171-9331661, tz@visuelles-coaching.de

Liane Schieferstein, 0177-8404269, info@lalotango.de

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 16. Februar 2020

Am Sonntag, den 16. Februar 2020, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 16. Februar 2020
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 65,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Start des neuesten Anfängerkurses am 5. März 2020

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt am Donnerstag, den 5. März 2020, in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei uns.

Tango Argentino in Stuttgart lernen

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: Donnerstag, 5. März 2020
Uhrzeit: 18.00-19.30 Uhr
Kosten: 140,- Euro (8 x 1,5 Stunden, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 15. März 2020

Am Sonntag, den 15. März 2020, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 15. März 2020
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 65,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 19. April 2020

Am Sonntag, den 19. April 2020, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

 

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 19. April 2020
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 65,- Euro
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Start des neuesten Anfängerkurses voraussichtlich im April oder Mai 2020

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt voraussichtlich im April oder Mai 2020. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei uns: Ihr bekommt dann umgehend den Startermin mitgeteilt, sobald er feststeht.

Tango Argentino in Stuttgart lernen

 Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: April oder Mai 2020
Uhrzeit: ?? Uhr
Kosten: 140,- Euro (8 x 1,5 Stunden, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 17. Mai 2020

Am Sonntag, den 17. Mai 2020, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 17. Mai 2020
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 65,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 14. Juni 2020

Am Sonntag, den 14. Juni 2020, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 14. Juni 2020
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 65,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Tango-Intensiv-Urlaub mit Diego & Mirari und Liane & Benedikt im Odenwald (4.-9. August 2020)

Mitten in den Sommerferien fahren wir mit Euch zusammen in den Odenwald, ins Seminarhotel Seidenbuch, wo wir bereits mehrfach zu Gast waren und woran wir sehr schöne Erinnerungen haben. Es unterrichten Diego & Mirari UND Liane & Benedikt – Ihr bekommt also gleich eine doppelte Portion Intensität in Sachen Tango :-).

Tango-Intensiv-Urlaub Odenwald 2020 mit Liane, Benedikt, Mirari, Diego

Unser Programm durch die Tage sieht so aus: jeden Morgen machen wir zwei Stunden intensiven Tango-Unterricht mit Euch. Die Teilnehmer werden dazu in zwei Gruppen geteilt, so daß Ihr einen Morgen mit Diego & Mirari und den anderen Morgen bei Liane & Benedikt Unterricht habt. Auf die Weise sind die Gruppen nicht zu groß und Ihr könnt von beiden Lehrerpaaren profitieren.Vor dem Abendessen machen wir dann jeweils eine Einheit mit Männer- und Frauentechnik oder spezieller Körperarbeit für den Tango. Nach dem Abendessen gibt es noch eine Stunde lang eine Praktika und danach wird bei der Milonga weitergetanzt!

Nachmittags gibt es die Möglichkeit, mit uns kleinere Ausflüge in die Umgebung zu machen. Sehr beeindruckend ist das Felsenmeer, dem wir sicher einen Besuch abstatten werden. Der Odenwald ist ja eine sagenreiche Gegend mit vielen interessanten Anknüpfungspunkten. Vieleicht schauen wir bei der Burg Lindenfels vorbei, vielleicht möchtet Ihr aber auch einfach "nur" schwimmen gehen oder schlicht gar nichts machen außer zu schlafen oder lesend im Garten zu liegen... Einen Abend werden wir jedenfalls ein echtes argentinisches Asado im Garten mit Grillmeister Diego genießen.

Neben dem intensiv betreuten Tango-Unterricht wollen wir mit Euch einfach den Sommer genießen, innerlich auftanken, die Natur genießen, schöne Begenungen haben und viel Freude erleben.

Zeitraum: 4.-9. August 2020
Ort: Seminarhotel Seidenbuch, Buchenstr. 17, 64678 Lindenfels (Odenwald)
Kosten: 330,- Euro für den Tango-Unterricht (20 Stunden) zuzüglich der Unterbringungskosten.
Übernachtungskosten mit Vollpension: Ein Doppelzimmer mit Dusche und WC kostet beispielsweise 76,- Euro pro Person und Übernachtung. Der Preis für ein Einzelzimmer liegt bei 86,- Euro. Das Seminarhaus bietet jedoch verschiedenste Zimmerkategorien an: wer ein wenig aufs Geld schauen muß, kann z.B. in ein Vier-Bett-Zimmer ziehen oder arrangiert sich mit einer Etagendusche. Also alles maßgeschneidert :-)
Infos und Anmeldung bei Liane unter 0177-8404269 oder info@lalotango.de

Tango-Intensiv-Urlaub im Seminarhaus Seidenbuch

Foto: Das Seminarhaus mit der großen Sonnenterrasse.

Silent Night am Sonntag, den 20. Dezember 2020

Kurz vor Weihnachten findet im LALOTANGO wieder eine "Silent Night" statt, eine Milonga ohne Worte. Es wird nicht gesprochen, dadurch kommen wir mehr mit uns selbst und damit auch den anderen in Kontakt. Getanzt und kommuniziert wird natürlich trotzdem, nur auf anderem Wege...

Silent Night am 29. März 2015

Wer die Silent Night noch nicht kennt: wir tanzen Tango ohne zu sprechen und konzentrieren uns ganz auf das, was ohne Worte auskommt: Die Präsenz eines jeden Einzelnen, die gar keiner Worte bedarf, das gemeinsame Tangotanzen, das sowieso nonverbal ist, die Stimmung im Raum, die viel dichter und intensiver ist, das Gefühl der inneren Verbundenheit, mit dem wir vielleicht nach Hause gehen...

In Kürze: ruhige Musik, außergewöhnliche Stimmung, Stille zwischen den Tango-Stücken, das Scharren der Füße auf dem Holzboden, Kerzenlicht...

Datum: Sonntag, 20. Dezember 2020
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 6,- Euro
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a (Hinterhof, 1. Stock), 70178 Stuttgart

2020/21 - Tango & Silvester in den Bergen

So langsam taucht wieder die berühmte Frage auf: Was tun an Silvester? Warum nicht mit uns in die Berge kommen und Tango tanzen? Wir haben ein abwechslungsreiches Programm für die Zeit zwischen den Jahren vorbereitet mit Intensiv-Tango und Yoga. Der Gruberhof in Österreich wird uns mit leckerem Essen und tollem Panorama versorgen. Der Jahrhunderte alte Hof hat einen großen, sonnigen Tanzsaal und ist an das Wintersportgebiet „Kitzbüheler Alpen“ angebunden.

Intensiv-Tango-Urlaub über Silvester 2017/18

So sieht unser Programm aus:

Wir wollen intensiv Tango tanzen und an wichtigen Details feilen, die für den Tanzfluß und die Verbindung im Paar von Bedeutung sind. Dazu gibt es morgens und abends einen Unterrichtsblock mit Liane & Benedikt. Im Vorfeld werden abgestimmte Yoga-Übungen uns auf den Unterricht vorbereiten und unser Körperbewußtsein stärken. Neben grundsätzlichen technischen Aspekten sind uns im Tango Themen wie Präsenz und innere Haltung sehr wichtig. Daher richtet sich das Angebot an alle, die bereits Grundkenntnisse im Tango besitzen, und nicht an ein bestimmtes Niveau.

Nachmittags gibt es Freiraum für eigene Aktivitäten oder reine Erholung. Wer möchte kann mit uns kleinere Ausflüge in die Umgebung machen. Der Gruberhof liegt wunderschön in den Bergen und wird wohl zu Schneespaziergängen einladen. Außerdem sind die Krimmler Wasserfälle (die größten Europas) nicht weit entfernt und wir möchten mit Euch dieses außergwöhnliche Naturschauspiel erleben. Im Seminarhaus gibt es zudem eine Sauna, die wir benutzen können.

Den Jahreswechsel wollen wir nicht nur feiern, sondern eine bewußte Verabschiedung des alten Jahres vollziehen und mit einer klaren Neuausrichtung den Wechsel nach 2021 erleben.

Weitere Informationen zum Seminarhaus findet Ihr auf der Homepage unter www.gruberhof.info. Der Gruberhof liegt etwa dreieinhalb Fahrstunden entfernt und wir können Fahrgemeinschaften dorthin bilden. Wer möchte, kann seinen Aufenthalt nach dem Tango-Urlaub noch verlängern und zum Beispiel einige Tage Skifahren dranhängen.

Also: Was kann es Schöneres geben, als mit Blick auf die verschneiten Berge Tango zu tanzen, zwischendurch in die Sauna zu gehen, eventuell die Skier anzuschnallen, den Körper nach viel Bewegung gut zu spüren und von lauter netten Menschen umgeben zu sein...

Wir freuen uns auf die Zeit mit Euch und unseren gemeinsamen Übergang ins neue Jahr!

Termin: 27. Dezember 2020 bis 1. Januar 2021
Ort: Gruberhof - Familie Aschaber, Jochbergthurn 9, 5730 Mittersill (Österreich)
Kosten: 420,- Euro für Übernachtung und Verpflegung, zusätzlich 300,- Euro für das Unterrichtsangebot
Anmeldung und Rückfragen: bei Liane unter 0177-8404269 oder info@lalotango.de
 
Schönes Doppelzimmer
 
Kleineres Einzelzimmer
 
Die Etagendusche
 
Blick in den Flur
 
Der Speiseraum
 
Unser Tanzsaal
 
Die Krimmler Wasserfälle - noch ohne Schnee :-)

Neujahrs-Paar-Intensive: Beziehungsdynamiken im Tango (2.-6. Januar 2021)

Als (Tanz)Paar gemeinsam ins neue Jahr starten! Wir bieten Euch vom 2.-6. Januar 2021 einen besonderen Tango-Urlaub in Österreich, bei dem wir tiefer auf die Beziehungsebene eingehen wollen.

Tango-Urlab nach Silvester: Special für Paare

Der Tango ist ein starker Spiegel für Kommunikationsmuster und unsere persönliche Art, mit Anderen in Verbindungen zu treten. Viele Paare kennen es, daß man sich im Tango schnell in bestimmten Themen verhakt. Daher arbeiten wir mit Euch sowohl in der Gruppe als auch täglich individuell im Paar. So könnt Ihr tänzerische (und persönliche) Entwicklungsprozesse angehen und den Jahresanfang nutzen, um ein ganz neues Kapitel aufzuschlagen :-) Ein "weiter so" für die guten Aspekte, aber auch eine Neuausrichtung, wo es das braucht...

Im Tango-Unterricht werden wir weniger an konkreten Schritten, sondern mehr an der "Informationsübertragung" arbeiten und uns anschauen, an welcher Stelle wir beim "Sender" bzw. "Empfänger" für mehr Fluß und Verständnis sorgen können.

Der Gruberhof eignet sich wunderbar, um das Draußen mal ganz außen vor zu lassen und sich mit sich selbst zu befassen. Wir sind umgeben von herrlicher Natur und werden sehr gut verpflegt, können den Körper entspannen und "runterkommen" lassen. Mehr Achtsamkeit und Bewußtsein können wir dann auch unserem Gegenüber schenken....

Unsere Gruppe ist begrenzt auf 6 Paare. 

 

Zeitplan:

ab 9.00 Uhr                 Frühstück
10.30-12.30 Uhr         Gruppenunterricht
12.30 Uhr                    Mittagessen
                                       Nachmittag zur freien Verfügung
17.30-19.00 Uhr         Einzelarbeit mit den Paaren
                                       (jedes Paar jeweils eine halbe Stunde mit Benedikt oder Liane)
19.00 Uhr                    Abendessen
ab 20.30 Uhr              Milonga/Praktika
 
Zeitraum: 2.-6. Januar 2021
Ort: Gruberhof - Familie Aschaber, Jochbergthurn 9, 5730 Mittersill (Österreich)
Kosten: etwa 340,- Euro für Übernachtung und Verpflegung, zusätzlich 400,- Euro für das Unterrichtsangebot
Anmeldung und Rückfragen: bei Liane unter 0177-8404269 oder info@lalotango.de

"Tango en mi casa" - unser schräges Tango-Küchen-Video

Wer bei der Vorführung unseres "Küchenauftritts" nicht dabei war und dennoch mitschmunzeln möchte, kann sich das Video hier anschauen:

Tango en mi casa - Tango-Video mit Liane & Enrique

Enrique & Liane in der Küche - mit Rosen und Tango :-)

Das Musikstück ist von Frasseck & Freitag, Aufnahmen und Schnitt hat Nadine Bracht gemacht.

Und für alle kritischen Geister: nein, grundsätzlich finden wir es nicht gut, auf Obst zu tanzen und mutwillig Äpfel zu zerstören, dazu mögen wir frisches Obst und Gemüse viel zu gerne. Wir haben ein Video gemacht, das aus spontanen Eingebungen heraus mit Tango-Klischees und verschiedenen Assoziationen spielt. Die "Peperoni" steht für feurige Leidenschaft, der "Apfel" für den berühmten Apfel, den eine Frau namens Eva mal in die Hand genommen hat... Also bitte - dies ist "nur" ein Kunstprodukt, es gibt keine Gemüsematsch-Milonga demnächst :-)