Aktuelles

Start des neuen Anfängerkurses am 6. November 2017

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt am Montag, den 6. November 2017, in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Liane & Benedikt - Tango am Hafen

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: Montag, 6. November 2017
Uhrzeit: 18.00 bis 19.30 Uhr
Kosten: 130,- Euro (8 x 1,5 Stunde Unterricht, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: LALOTANGO Stuttgart, Böblinger Str. 32a (Hinterhaus, 1. Stock), 70178 Stuttgart
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Der besondere Samstag: "Ronda de Dos" am 25. November 2017

Wegen des Tanzverbots am Totensonntag dieses Mal wieder ein "besonderer Samstag". Wie der Name verrät, werden wir lauter Zweier-Tandas spielen und dabei jeweils unterschiedliche Interpretationen des gleichen Stücks gegenüberstellen. Dabei mischen wir die Stile und wandern durch die Zeiten: Ihr bekommt sowohl traditionelle Tango-Zweier als auch originelle Non Tango-Paarungen zu hören.

Ronda de Dos - Der besondere Sonntag - außergewöhnliche Milongas in Stuttgart

Der Tango schaut auf eine über 120jährige Geschichte zurück und umfasst ein riesiges Erbe an Musik. Viele bekannte Tangos wurden im Laufe der Zeit von unterschiedlichen Orchestern und Musikern aufgegriffen und haben verschiedenste Gewänder getragen - je nach Persönlichkeit, Zeitströmung oder Instrumentenwahl. Wir wollen an diesem Abend immer zwei Interpretationen gegenüberstellen, die als Paar spannend, gegensätzlich, bereichernd, herausfordernd oder auch lustig sind. Wir werden jedoch nicht nur Interpretationen von Tangos spielen, sondern auch andere Cover-Versionen „paaren“, dabei interessante Bezüge herstellen und zwischen den Zeiten bis ins Jetzt wandern. Und wer denkt „ Immer zwei Mal das gleiche Stück, das ist doch langweilig“, der hat sich definitiv geirrt!

Datum: Samstag, 25. November 2017
Uhrzeit: ab 21 Uhr
Eintritt: 5,- Euro
Ort: LALOTANGO Stuttgart, Böblinger Str. 32a (Hinterhaus, 1. Stock), 70178 Stuttgart
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Marienplatz

Gustavo Battistessa (Bandoneon) & Gabriel Battaglia (Gitarre): Live-Musik am 27. November 2017

Gustavo und Gabriel kommen erneut zur Montags-Milonga ins LALOTANGO. Tanzt um die zwei Musiker herum, freut Euch an Ihrer Begeisteurng & Energie für den Tango! Sie spielen zwei Live-Sets, dazwischen hört Ihr den üblichen Musik-Mix.

Gabriel Battaglia & Gustavo Battistessa im LALOTANGO 

Das erste Live-Set beginnt wahrscheinlich zwischen 21.30 und 22 Uhr.

Datum: Montag, den 27. November 2017
Uhrzeit: ab 21 Uhr
Eintritt: frei, jedoch Spende erbeten
Ort: LALOTANGO Stuttgart, Böblinger Str. 32a, Hinterhaus, 1. Stock
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Marienplatz oder Schreiberstraße

Weihnachts-Gutscheine

Wie jedes Jahr könnt Ihr natürlich gerne Gutscheine für Schnupper-Workshops, Kurse oder Einzelstunden zu Weihnachten verschenken. Der Tango geht ans Herz, daher ist eine Begenung mit dem Tango sicher ein schönes Geschenk für das "Fest der Liebe"...

Gutschein für Tango in Stuttgart

Gutscheine: für alle Termine und Angebote
Kosten: je nach Angebot bzw. wieviel Ihr ausgeben möchtet
Kontakt: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 10. Dezember 2017

Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino in Stuttgart lernen

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 10. Dezember 2017
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 60,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Yoga & Kristallklangschalenkonzert am 16. Dezember 2017 - mit Angelika Seliger und Alexandra Siebold

An diesem Freitagabend bieten wir Euch ein ganz entspannendes Angebot: nach einer sanften Yoga-Einheit mit Angelika Seliger wird Alexandra Siebold uns liegend mit ihren Kristallklangschalen betönen - eine nicht nur körperlich sehr tiefgehende Erfahrung.  

Kristallklangschalenkonzert & Yoga im CIELO 

Zunächst erleben wir eine ruhige, meditative Yoga-Stunde. Wir werden unseren Körper dehnen, anspannen und loslassen, uns in die Länge ziehen und auch klein rollen – und eine tiefe, regenerierende Entspannung wahrnehmen.

In dieser Entspannung dürfen wir die heilenden Töne der Kristallklangschalen genießen. Die direkte Erfahrung von Ruhe, Schwingung und Harmonie lässt uns Abstand nehmen von der Unruhe und Hast dieser Zeit mit ihren Reizen und Anforderungen. Danach fühlt man sich unvergleichlich anders und viel mehr bei sich...

Falls vorhanden bringt bitte eine Yoga-Matte (oder etwas Ähnliches) und eine warme Decke mit, evtl. auch dicke Socken. Eine bestimmte Anzahl von Yoga-Matten ist im Raum vorhanden - wenn Ihr keine besitzt, also trotzdem kommen :-)

Termin: Samstag, 16. Dezember 2017
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Eintritt: 25,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart
Anmeldung: info@yogami.de oder 0170-341 44 60

Silent Night am Sonntag, den 17. Dezember 2017

Kurz vor Weihnachten findet im LALOTANGO wieder eine "Silent Night" statt, eine Milonga ohne Worte. Es wird nicht gesprochen, dadurch kommen wir mehr mit uns selbst und damit auch den anderen in Kontakt. Getanzt und kommuniziert wird natürlich trotzdem, nur auf anderem Wege...

Silent Night am 29. März 2015

Wer die Silent Night noch nicht kennt: wir tanzen Tango ohne zu sprechen und konzentrieren uns ganz auf das, was ohne Worte auskommt: Die Präsenz eines jeden Einzelnen, die gar keiner Worte bedarf, das gemeinsame Tangotanzen, das sowieso nonverbal ist, die Stimmung im Raum, die viel dichter und intensiver ist, das Gefühl der inneren Verbundenheit, mit dem wir vielleicht nach Hause gehen...

In Kürze: ruhige Musik, außergewöhnliche Stimmung, Stille zwischen den Tango-Stücken, das Scharren der Füße auf dem Holzboden, Kerzenlicht...

Datum: Sonntag, 17. Dezember 2017
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 5,- Euro
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a (Hinterhof, 1. Stock), 70178 Stuttgart

Montags-Milonga am 25. Dezember 2017 ab 20 Uhr

Gleich am ersten Weihnachtsfeiertag könnt Ihr Euch wieder auf die Tanzfläche machen...

Weihnachts-Milonga im LALOTANGO

Datum: Montag, 25. Dezember 2017 (1. Weihnachtsfeiertag)
Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei, Spende erbeten
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a (Hinterhof, 1. Stock), 70178 Stuttgart

2017/18 - Tango & Silvester in den Bergen

So langsam taucht wieder die berühmte Frage auf: Was tun an Silvester? Warum nicht mit uns in die Berge kommen und Tango tanzen? Wir haben ein abwechslungsreiches Programm für die Zeit zwischen den Jahren vorbereitet mit Intensiv-Tango und Yoga. Der Gruberhof in Österreich wird uns mit leckerem Essen und tollem Panorama versorgen. Der Jahrhunderte alte Hof hat einen großen, sonnigen Tanzsaal und ist an das Wintersportgebiet „Kitzbüheler Alpen“ angebunden.

Intensiv-Tango-Urlaub über Silvester 2017/18

So sieht unser Programm aus:

Wir wollen intensiv Tango tanzen und an wichtigen Details feilen, die für den Tanzfluß und die Verbindung im Paar von Bedeutung sind. Dazu gibt es morgens und abends einen Unterrichtsblock mit Liane & Benedikt. Im Vorfeld werden abgestimmte Yoga-Übungen uns auf den Unterricht vorbereiten und unser Körperbewußtsein stärken. Neben grundsätzlichen technischen Aspekten sind uns im Tango Themen wie Präsenz und innere Haltung sehr wichtig. Daher richtet sich das Angebot an alle, die bereits Grundkenntnisse im Tango besitzen, und nicht an ein bestimmtes Niveau.

Nachmittags gibt es Freiraum für eigene Aktivitäten oder reine Erholung. Wer möchte kann mit uns kleinere Ausflüge in die Umgebung machen. Der Gruberhof liegt wunderschön in den Bergen und wird wohl zu Schneespaziergängen einladen. Außerdem sind die Krimmler Wasserfälle (die größten Europas) nicht weit entfernt und wir möchten mit Euch dieses außergwöhnliche Naturschauspiel erleben. Im Seminarhaus gibt es zudem eine Sauna, die wir benutzen können.

Den Jahreswechsel wollen wir nicht nur feiern, sondern eine bewußte Verabschiedung des alten Jahres vollziehen und mit einer klaren Neuausrichtung den Wechsel nach 2018 erleben.

Weitere Informationen zum Seminarhaus findet Ihr auf der Homepage unter www.gruberhof.info. Der Gruberhof liegt etwa dreieinhalb Fahrstunden entfernt und wir können Fahrgemeinschaften dorthin bilden. Wer möchte, kann seinen Aufenthalt nach dem Tango-Urlaub noch verlängern und zum Beispiel einige Tage Skifahren dranhängen.

Also: Was kann es Schöneres geben, als mit Blick auf die verschneiten Berge Tango zu tanzen, zwischendurch in die Sauna zu gehen, eventuell die Skier anzuschnallen, den Körper nach viel Bewegung gut zu spüren und von lauter netten Menschen umgeben zu sein...

Wir freuen uns auf die Zeit mit Euch und unseren gemeinsamen Übergang ins neue Jahr!

Termin: 28. Dezember 2017 bis 2. Januar 2018
Ort: Gruberhof - Familie Aschaber, Jochbergthurn 9, 5730 Mittersill (Österreich)
Kosten: 390,- Euro für Übernachtung und Verpflegung, zusätzlich 300,- Euro für das Unterrichtsangebot
Anmeldung und Rückfragen: bei Liane unter 0177-8404269 oder info@lalotango.de
 
Schönes Doppelzimmer
 
Kleineres Einzelzimmer
 
Die Etagendusche
 
Blick in den Flur
 
Der Speiseraum
 
Unser Tanzsaal
 
Die Krimmler Wasserfälle - noch ohne Schnee :-)

Montags-Milonga an Neujahr ab 20 Uhr

Gleich am ersten Tag des Jahres könnt Ihr beim Tangotanzen alle guten Vorsätze umsetzen: umwerfend tanzen, immer die Achse haben, sich als Wiedergeburt des Tango höchstpersönlich fühlen :-)

 Neujahrs-Milonga im LALOTANGO

Ab 20 Uhr seid Ihr herzlich willkommen. Die Musik wird zwischen traditionellem Tango und schönen Non Tango-Stücken hinundherwandern. Eine bunte Mischung Menschen und schöne Stimmung wünschen wir uns für den ersten Tag des Jahres!
 
Datum: Montag, 1. Januar 2018 (Neujahrstag)
Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei, Spende erbeten
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a (Hinterhof, 1. Stock), 70178 Stuttgart

Start des neuen Anfängerkurses am 10. Januar 2018

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt am Mittwoch, den 10. Januar 2018, in der Zeit von 19.00 bis 20.30 Uhr.

Tango Argentino in Stuttgart lernen

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: Mittwoch, 10. Januar 2018
Uhrzeit: 19.00 bis 20.30 Uhr
Kosten: 130,- Euro (8 x 1,5 Stunde Unterricht, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 21. Januar 2018

Am Sonntag, den 21. Januar 2018, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Liane Schieferstein & Benedikt Krappmann - Tango argentino in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 21. Januar 2018
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 60,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 11. Februar 2018

Am Sonntag, den 11. Februar 2018, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino in Stuttgart lernen 

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 11. Februar 2018
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 60,- Euro
Ort: CIELO, Dornhaldenstr. 10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Start des neuesten Anfängerkurses voraussichtlich im März 2018

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt voraussichtlich im März 2018. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei uns: Ihr bekommt dann umgehend den Startermin mitgeteilt, sobald er feststeht.

Liane & Benedikt - Tango am Hafen

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: März 2018
Uhrzeit: ?? Uhr
Kosten: 130,- Euro (8 x 1,5 Stunden, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: CIELO, Dornhaldenstr.10/1, 70199 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1 und U14 bis Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz (ehemals Schreiberstraße)
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Save the date: nächstes "Femme faTANGO"-Festival vom 9.-11. März 2018

2018 soll es weitergehen mit "Femme faTANGO", dem Tango-Festival von und für Frauen in Stuttgart.

Femme faTANGO 2018 - Tango-Festival für Frauen

Mit dem Programm ist ab Anfang des Jahres zu rechnen.

"Tango en mi casa" - unser schräges Tango-Küchen-Video ist online

Wer bei der Vorführung unseres schrägen "Küchenauftritts" nicht dabei war und dennoch mitschmunzeln möchte, kann sich das Video jetzt hier anschauen:

Tango en mi casa - Tango-Video mit Liane & Enrique

Enrique & Liane in der Küche - mit Rosen und Tango :-) 

Das Musikstück ist von Frasseck & Freitag, Aufnahmen und Schnitt hat Nadine Bracht gemacht.

Und für alle kritischen Geister: nein, grundsätzlich finden wir es nicht gut, auf Obst zu tanzen und mutwillig Äpfel zu zerstören, dazu mögen wir frisches Obst und Gemüse viel zu gerne. Wir haben ein Video gemacht, das aus spontanen Eingebungen heraus mit Tango-Klischees und verschiedenen Assoziationen spielt. Die "Peperoni" steht für feurige Leidenschaft, der "Apfel" für den berühmten Apfel, den eine Frau namens Eva mal in die Hand genommen hat... Also bitte - dies ist "nur" ein Kunstprodukt, es gibt keine Gemüsematsch-Milonga demnächst :-)