Aktuelles

Freie Kapazitäten im Maramuna

Im Maramuna, dem Tanz- und Seminarraum im Stuttgarter Westen, gibt es noch ein paar Zeitslots, die verfügbar sind. Der Freitagabend im oberen Raum (Bewegungsraum) ist gerade frei geworden und kann ab 17.30 Uhr gemietet werden.

Unten ist noch der Dienstagabend verfügbar. Hier kann sowohl gemalt oder gelehrt werden, da wir Tische drin stehen haben. Tanz/Bewegung ist ebenfalls möglich, da die Tische verräumt werden können.

Wer also Räume sucht für Kurse oder andere regelmäßige Angebote, kann sich gerne bei Liane (0177-8404269 oder info@lalotango.de) melden. 

Raum frei im Maramuna - Tanz-/Bewegungsraum in Stuttgart verfügbar

Oben bekommt Ihr einen Blick in den Bewegungsraum, der sich im 1. Stock befindet. Gerne könnt Ihr die Räumlichkeiten auch besichtigen, um zu schauen, ob der Ort für Euch paßt. Meldet Euch jederzeit bei Fragen und auch wegen der Konditionen.
 
Termine: siehe oben
Ort: Maramuna, Breitscheidstr. 106aa, 70176 Stuttgart (Hinterhaus)
ÖPNV: Haltestelle "Schwab-/Bebelstraße"

 8. August bis 5. September 2022: Beginn der Montags-Milonga ab 20 Uhr

In der Sommerzeit, also vom 8. August bis zum 5. September 2022, beginnt die Montags-Milonga schon um 20 Uhr.

Montags-Milongga ab 20 Uhr - Tango tanzen in Stuttgart

Liane macht Musik für Euch. Der Abend verbindet Non und Neo Tango mit klassischen Stücken. Alles gut tanzbar :-)
 
Termine: montags, 8. August bis 5. September 2022
Uhrzeit: ab 20.00 Uhr
Eintritt: 10,- Euro pro Person
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz

"Dancing Dialogues" - Wochenendseminar für Paare in Lothringen (12.-14. August 2022)

Ein freches Seminar zur Paardynamik, das leichtfüßig Klarheit bringt und neue Räume öffnet – garantiert ohne Hirnen ;-) Wir treffen uns in einem schönen Seminarhaus mit großem Tanzssal und herrlicher Umgebung - ganz im Grünen!

Dancing Dialogues - Wochenendseminar mit Christina Sogl & Liane Schieferstein

Ihr liebt euch – und dennoch gibt es die Momente, in denen die Verbindung fehlt, Ihr euch unnötig reibt oder Euch alleine fühlt. Ihr spürt genau, dass ihr an diesen Stellen unter euren Möglichkeiten bleibt – dass es nicht so gedacht ist. Aber es ist nicht richtig zu greifen.

Und ihr habt keine Lust auf unnötige Begrenzung, keine Lust mehr auf dieses Verstellen. Eure Liebe ist eigentlich so schön, und sie soll darüber hinaus wachsen können – in ihr volles Potential hinein!

Zwei Paare unterschiedlicher Couleur teilen dieselbe Leidenschaft: Paardynamiken, körperliche Lebendigkeit und Sinnlichkeit. Sie haben ihr unterschiedliches Handwerkszeug zusammengeworfen und das aus dem Hut gezaubert, was euch punktgenau möglich macht, die Weichen neu zu stellen!

Liane Schieferstein & Carlos Coelho sind Tangotänzer, die tiefer schauen. Die erkannt haben, dass im Tango Argentino Paardynamiken unübersehbar werden, diese aber auf die schönste Weise gleich transformiert werden können, und zwar im gemeinsamen Tanz.

Christina & Reiner Sogl haben psychoanalytische Tiefenschärfe und körpertraumatherapeutisches Handwerkszeug sowie haufenweise eigenes Forschungswissen zu Intimität jenseits kultureller Rollenzuschreibungen im Gepäck.

Zusammen haben wir sinnlich-lustvolle und federleichte Möglichkeiten, plötzlich klar zu sehen und Veränderung machtvoll einzuleiten.

In vier Blöcken à 3,5 Stunden tauchen wir tief ein in die Dynamik von

Im Wechsel von körperlich-tänzerischer Erforschung und sinnlich-wuchtiger Verwandlung der tief verkörperten Strukturen schälen wir uns frech aus den uralten, unbewussten biografischen und kulturellen Mustern heraus und stellen mal eben die kulturelle Überzeugung auf den Kopf, dass sowas Großes nicht leicht gehen kann.

Genau das, wonach ihr gesucht habt? Wunderbar!

Anmeldung bei Christina Sogl unter 0177 535 8224 oder lebendig@christina-sogl.de

 Tango-Retreat-Urlaub in Lothringen 2021 mit Liane & Benedikt

Unser Seminarhaus in Lothringen

 
Datum: 12.-14. August 2022
Uhrzeit: Freitag von 16.00-19.30 Uhr, Samstag von 10.00-18.30 Uhr, Sonntag von 9.00 – 12.30 Uhr
Ort: Maison Liafleur, Rue du Talin 416, 88480 Saint-Remy, Frankreich (Lothringen)
Kosten: Seminar 666,- Euro/Paar; zuzüglich 320,- Euro/Paar für Übernachtung (2 Nächte) und Verpflegung
Bitte mitbringen: Schuhe mit glatten Sohlen, Yogamatte, bequeme Kleidung, 2 Seile à 2m, 2 kleine Kissen.
 

 Liane Schieferstein & Carlos Coelho
www.lalotango.de
 
Christina & Reiner Sogl
www.christina-sogl.de

Frauentechnik-Workshop mit Liane am 15. August 2022

Am Montag, den 15. August 2022, bietet Liane von 18.00-20.00 Uhr einen Frauentechnik-Workshop an. Wir haben zwei Stunden Zeit, um in aller Ruhe an den wichtigen Grundlagen zu feilen. Danach könnt Ihr gleich zur Montags-Milonga bleiben, um das Gelernte anzuwenden...

Frauentechnik-Workshop mit Liane - Tango tanzen in Stuttgart

Natürlich stehen Gehtechnik und Ochos auf dem Programm, aber zusätzlich gehen wir gerne auf Eure Bedürfnisse und Fragen ein. Verzierungen, Musikalität, was auch immer Ihr Euch wünscht :-)
 
Wir üben einzeln und paarweise, sprechen Eure Fragen und Themen durch und haben Spaß zusammen!
 
Anmeldung bei Liane unter info@lalotango.de oder 0177-8404269.
 
Termin: Monttag, 15. August 2022
Uhrzeit: 18.00 bis 20.00 Uhr
Kosten: 25,- Euro pro Person
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz

Tango-Retreat-Urlaub mit Liane & Benedikt in Lothringen (5.-10. September 2022)

Gegen Ende der Sommerferien haben wir noch einen besonderen Tango-Urlaub organisiert - ein Tango-Retreat für maximal sechs Paare in schönster Abgeschiedenheit! Mitten im Grünen, in einem kleinen Dorf in den Vogesen, haben wir ein wunderschönes Anwesen ganz für uns alleine.

Wir wollen in einer kleinen Gruppe intensiv mit Euch am Tango arbeiten und den Tango-Unterricht um Körperarbeit und andere kreative Ansätze ergänzen. Die Natur drumherum und der riesige Garten helfen mit, gut bei uns, im Körper und in der Begegnung anzukommen.

Da wir nur wenige sind, können wir sehr individuell auf Eure Wünsche und Bedürfnisse im Tango eingehen. Euer jeweiliges Tanzlevel spielt also keine große Rolle. Wir holen Euch ab, wo Ihr seid und hoffen, daß Ihr von diesem sehr persönlichen Format viel mitnehmen werdet.

Tango-Retreat-Urlaub in Lothringen 2021 mit Liane & Benedikt

So sieht unser Programm aus: jeden Morgen machen wir eine halbe Stunde lang Körperarbeit zum Aufwärmen, danach folgen zwei Stunden Tango-Unterricht. Vor dem Abendessen machen wir nochmal eine Tango-Einheit mit Euch (1,5 Stunden). Nach dem Abendessen können wir gerne einen kleinen Tanzabend veranstalten, aber vielleicht reicht es Euch auch ;-)

Nachmittags gibt es die Möglichkeit, in den kleinen Swimming Pool zu springen, im Garten rumzuliegen, Spaziergänge zu machen, zu lesen - sprich: die Seele baumeln zu lassen. Das ist uns tatsächlich ein Anliegen: wir wollen tiefgehend mit uns und dem Tango umgehen, als Ausgleich dazu darf der Rest des Tages gerne entspannt und locker sein!

Neben dem intensiv betreuten Tango-Unterricht wollen wir mit Euch einfach den Sommer genießen, innerlich auftanken, die Natur genießen, schöne Begegnungen haben und viel Freude erleben. Seid Ihr dabei?

Infos und Anmeldung bei Liane unter 0177-8404269 oder info@lalotango.de

Zeitraum: 5.-10. September 2022
Ort: Maison Liafleur, Rue du Talin 416, 88480 Saint-Remy, Frankreich (Lothringen)
Kosten: 500,- Euro pro Person für den Tango-Unterricht (zuzüglich der Unterbringungskosten) - maximal 6 Paare.
Übernachtungskosten mit Vollpension: 400,- Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Essen ist größtenteils vegetarisch.

Tango-Retreat-Urlaub in Frankreich / Lothringen im September 2022

Foto: Blick in den oberen Tanzraum.

 

Tango-Retreat in Lothringen - Blick in den Garten

Foto: Unser Garten - Raum zum Erholen und Ausspannen

Männertechnik-Workshop mit Benedikt am 17.9.2022

Am Samstag, den 17. September 2022, bietet Benedikt von 15.00-17.00 Uhr einen Männertechnik-Workshop an. Achtung: der Workshop findet im Tanzkraftwerk statt!

Männertechnik-Workshop mit Benedikt - Tango tanzen in Stuttgart

Was benötigen wir als Führende, um selbst-sicher zu stehen, sich zu bewegen und dieses verständlich zu vermitteln?
Wir werden das Gehen, das Stehen und Drehtechnik anschauen mit dem Ziel, versierter in den Abläufen zu werden und sie sich zu eigen zu machen.
Auch auf Eure Wünsche und Fragen möchte ich eingehen und in einen regen Austausch kommen!
 
Gerne können auch Führende hinzukommen, die erst frisch mit dem Tango begonnen haben.
 
Ich freue mich auf Euch!
 
Benedikt
 
Anmeldung bei Liane unter info@lalotango.de oder 0177-8404269.
 
Termin: Samstag, 17. September 2022
Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 25,- Euro pro Person
Ort: Tanzkraftwerk, Möhringer Str. 41, 70199 Stuttgart (Hinterhaus)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz oder Erwin-Schoettle-Platz

Frauentechnik-Workshop mit Liane am 17. September 2022

Am Samstag, den 17. September 2022, bietet Liane von 17.30-19.30 Uhr einen Frauentechnik-Workshop an. Wir bewegen uns gemeinsam durch die wichtigsten Basics - Gehtechnik, Ochos etc. - und gehen auf Eure Bedürfnisse und Fragen ein. Verzierungen, Musikalität, was auch immer Ihr Euch wünscht :-)

Achtung: der Workshop findet im Tanzkraftwerk statt!

Frauentechnik-Workshop mit Liane - Tango tanzen in Stuttgart

Wir üben einzeln und paarweise, sprechen Eure Fragen und Themen durch und haben Spaß zusammen!
 
Anmeldung bei Liane unter info@lalotango.de oder 0177-8404269.
 
Termin: Samstag, 17. September 2022
Uhrzeit: 17.30 bis 19.30 Uhr
Kosten: 25,- Euro pro Person
Ort: Tanzkraftwerk, Möhringer Str. 41, 70199 Stuttgart (Hinterhaus)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz oder Erwin-Schoettle-Platz

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 18. September 2022

Am Sonntag, den 18. September 2022, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino in Stuttgart lernen

 

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 18. September 2022
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 75,- Euro
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Start des neuen Anfängerkurses am 21. September 2022

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt am Mittwoch, den 21. September 2022, in der Zeit von 20.30-22.00 Uhr. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei uns.

Tango Argentino in Stuttgart lernen - Anfängerkurs

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: Mittwoch, 21. September 2022
Uhrzeit: 20.30-22.00 Uhr
Kosten: 150,- Euro (8 x 1,5 Stunden, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 9. Oktober 2022

Am Sonntag, den 9. Oktober 2022, bieten wir Euch wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 9. Oktober 2022
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 75,- Euro
Ort: Tanzkraftwerk, Möhringer Str. 41, 70199 Stuttgart (Hinterhaus)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

"Dancing Dialogues" - Wochenendseminar am 15./16. Oktober 2022 in Stuttgart

Ein freches Seminar zur Paardynamik, das leichtfüßig Klarheit bringt und neue Räume öffnet – garantiert ohne Hirnen ;-)

Dancing Dialogues - Wochenendseminar mit Christina Sogl & Liane Schieferstein

Ihr liebt euch – und dennoch gibt es die Momente, in denen die Verbindung fehlt, Ihr euch unnötig reibt oder Euch alleine fühlt. Ihr spürt genau, dass ihr an diesen Stellen unter euren Möglichkeiten bleibt – dass es nicht so gedacht ist. Aber es ist nicht richtig zu greifen.

Und ihr habt keine Lust auf unnötige Begrenzung, keine Lust mehr auf dieses Verstellen. Eure Liebe ist eigentlich so schön, und sie soll darüber hinaus wachsen können – in ihr volles Potential hinein!

Zwei Paare unterschiedlicher Couleur teilen dieselbe Leidenschaft: Paardynamiken, körperliche Lebendigkeit und Sinnlichkeit. Sie haben ihr unterschiedliches Handwerkszeug zusammengeworfen und das aus dem Hut gezaubert, was euch punktgenau möglich macht, die Weichen neu zu stellen!

Liane Schieferstein & Carlos Coelho sind Tangotänzer, die tiefer schauen. Die erkannt haben, dass im Tango Argentino Paardynamiken unübersehbar werden, diese aber auf die schönste Weise gleich transformiert werden können, und zwar im gemeinsamen Tanz.

Christina & Reiner Sogl haben psychoanalytische Tiefenschärfe und körpertraumatherapeutisches Handwerkszeug sowie haufenweise eigenes Forschungswissen zu Intimität jenseits kultureller Rollenzuschreibungen im Gepäck.

Zusammen haben wir sinnlich-lustvolle und federleichte Möglichkeiten, plötzlich klar zu sehen und Veränderung machtvoll einzuleiten.

In vier Blöcken à 3,5 Stunden tauchen wir tief ein in die Dynamik von

Im Wechsel von körperlich-tänzerischer Erforschung und sinnlich-wuchtiger Verwandlung der tief verkörperten Strukturen schälen wir uns frech aus den uralten, unbewussten biografischen und kulturellen Mustern heraus und stellen mal eben die kulturelle Überzeugung auf den Kopf, dass sowas Großes nicht leicht gehen kann.

Genau das, wonach ihr gesucht habt? Wunderbar!

Anmeldung bei Christina Sogl unter 0177 535 8224 oder lebendig@christina-sogl.de

Datum: 15./16. Oktober 2022
Uhrzeit: Samstag von 10.00-18.30 Uhr, Sonntag von 9.00 – 17.30 Uhr
Ort: LALOTANGO, Böblinger Straße 32A, 70178 Stuttgart
Kosten: 666,- Euro/Paar
Bitte mitbringen: Schuhe mit glatten Sohlen, Yogamatte, bequeme Kleidung, 2 Seile à 2m, 2 kleine Kissen.
 
www.christina-sogl.de

"Tango Elements"-Intensivwoche - Ausbildung für Coachs & Trainer (27.10.-1.11.2022)

Coaching & Persönlichkeitsentwicklung mit Elementen des Tango Argentino - eine Ausbildung für Coachs, TrainerInnen und Menschen, die mit Menschen arbeiten.

Tango-Elements - Ausbildung für Coachs & Trainer

Der argentinische Tango ist ein Paartanz, der durch seine Intensität und Leidenschaft viele Menschen berührt. Das perfekte Zusammenspiel zwischen Mann und Frau (bzw. Leader und Follower) fasziniert weltweit. Die wenigsten wissen jedoch, daß der Tango eine Improvisation ist und aus dem Moment heraus entsteht. Das Prinzip von „Führen & Folgen“ ist die Grundlage für den Bewegungsfluß. Nur durch einen konstanten Kommunikationskreislauf in der Beziehung entsteht der gemeinsame Tanz.

Viele Tangotänzer und -tänzerinnen wissen um die Besonderheit dieses Tanzes: er deckt radikal schnell Beziehungsmuster und Kommunikationsstrategien auf und führt uns in der direkten Konfrontation zu echter Präsenz. Seit einigen Jahren nutzen Coachs und TrainerInnen - die meist selbst begeistert Tango tanzen -  Erfahrungen aus dem Tango für ihre Arbeit mit Menschen. Seien es Aspekte wie Körpersprache, Achtsamkeit, Leadership, Beziehungskompetenz, Paardynamik oder Teambuilding, der Tango setzt in all diesen Bereichen wertvolle Impulse und schenkt spannende Erfahrungen.

Mit der „Tango Elements“-Ausbildung werden gezielt Essenzen des Tango Argentino für die Anwendung im Coaching- und Seminarbereich vermittelt. Die Tools und Techniken eignen sich sowohl für Gruppen- als auch Einzelarbeit. Ohne erst langjährig Tanzkurse belegen zu müssen, ist es möglich, mit zentralen Begegnungsaspekten aus dem Tango lebendige Erfahrungsräume zu öffnen –und dies auch für gänzlich tanzferne Menschen. Einzige Voraussetzung ist die Fähigkeit, auf zwei Beinen zu gehen.

Mithilfe von Bewegungsinterventionen läßt sich spielerisch und zugleich erkenntnisreich ein gemeinsames Dialogfeld zwischen zweien oder mehreren kreieren. Im Mittelpunkt steht nonverbale Kommunikation, die durch bewußte Innenwahrnehmung sowie äußeres Feedback bereichert wird. Rollen- und Partnerwechsel ermöglichen veränderte Perspektiven und eine Vielfalt an Spiegelerfahrungen. Je nach Gruppengröße, -zusammensetzung oder Themenfokus können spezifische Settings zusammengestellt und angepaßt werden. Anders als man denken könnte, ist es nicht nötig, eine gleichmäßige Anzahl von männlichen und weiblichen Teilnehmern zur Verfügung zu haben, aber wichtig für die Arbeit ist ein reales Gegenüber.

Die „Tango Elements“-Ausbildung ist eine Art Herzstück aus vielen Jahren der Auseinandersetzung mit dem Tango. Sie bündelt zentrale Aspekte und ermöglicht einem Jeden, ja sogar vermeintlichen „Tanzmuffeln“, die Prinzipien und Wirkweisen des Tango am eigenen Körper zu erleben.

Die Anleitungen sind einfach gehalten und gut strukturiert, ermöglichen jedoch weitreichende Einsichten. Grundlegende Zusammenhänge werden spürbar gemacht, typische Verhaltensweisen offenbaren sich. Dabei beschränken sich persönliche Erkenntnisse nicht auf die mentale Ebene, sondern können direkt in die Veränderung gebracht werden. Körpersprache und Interaktion werden in der Folge klarer und bewußter.

Die Ausbildung findet in einem Seminarhaus in Lothringen statt, das uns zur alleinigen Verfügung steht. Die maximale Gruppengröße liegt bei 12 TeilnehmerInnen. Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Liane Schieferstein - Tango-Coaching, Tango-Elements

Liane Schieferstein leitet seit 2008 ihre eigene Tangoschule in Stuttgart, das LALOTANGO. In unzähligen Kursen, Seminaren und Einzelstunden hat sie Schicht für Schicht die Essenzen des Tango Argentino herausgeschält, um dieses universelle Wissen auch außerhalb von Tanzschulen und Tangoliebhabern zu verbreiten. Alle Inhalte sind praxiserprobt und in der direkten Arbeit mit verschiedensten Personenkreisen entstanden (TänzerInnen, Coachs, Männergruppen, Auszubildende, Ehepaare, Suchtkranke, Führungskräfte, SchulleiterInnen, Frauenkreis, SchauspielschülerInnen, Altersheim etc.). Die Übungen können ohne große äußere Voraussetzungen angeleitet werden und ermöglichen einen leichten und doch intensiven Einstieg in die besondere Erfahrungswelt des Tango Argentino.

Leitung: Liane Schieferstein (LALOTANGO Stuttgart)
Termin: 27.10.-1.11.2022
Ort: Maison Liafleur, Rue du Talin 416, 88480 Saint-Remy, Frankreich (Lothringen)
Ausbildungskosten: 1.500,- Euro pro Person  - maximal 12 Teilnehmer.
Übernachtungskosten mit Vollpension: 400,- Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Essen ist größtenteils vegetarisch.

Info und Anmeldung: bei Liane Schieferstein unter 0049 177 8404269 oder info@lalotango.de

Schnupper-Workshop Tango Argentino am 13. November 2022

Am Sonntag, den 13. November 2022, bieten wir wieder einen Anfänger-Workshop an. Falls Euch die Begeisterung packt, könnt Ihr anschließend in einen regulären Kurs einsteigen.

Tango Argentino für Anfänger in Stuttgart

Tango ist die Kunst, in Beziehung zu gehen. Im Anfänger-Workshop könnt Ihr damit die ersten persönlichen Erfahrungen machen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten und lernen die wichtigsten Grundschritte. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Wir beschäftigen uns mit dem gemeinsamen Gehen und dem "Kreuz" sowie mit rhythmischen Schrittvariationen, die leicht auf der Tanzfläche umgesetzt werden können.

Der Workshop richtet sich an Anfänger ganz ohne Vorkenntnisse, kann aber auch gerne zum Auffrischen von vielleicht verstaubten Tango-Kenntnissen besucht werden.
Wir freuen uns auch über Einzelanmeldungen und bemühen uns, eine/n passende/n Tanzpartner/in zu finden.

Termin: Sonntag, 13. November 2022
Uhrzeit: 11.00 bis 13.00 und 14.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 75,- Euro
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Start des neuesten Anfängerkurses voraussichtlich im November 2022

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt voraussichtlich im November 2022. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei uns: Ihr bekommt dann umgehend den Startermin mitgeteilt, sobald er feststeht.

Tango Argentino in Stuttgart lernen - Anfängerkurs

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden. 

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: November 2022
Uhrzeit: ?? Uhr
Kosten: 150,- Euro (8 x 1,5 Stunden, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz

Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Silent Night am Sonntag, den 18. Dezember 2022

Kurz vor Weihnachten findet im LALOTANGO wieder eine "Silent Night" statt, eine Milonga ohne Worte. Es wird nicht gesprochen, dadurch kommen wir mehr mit uns selbst und damit auch den anderen in Kontakt. Getanzt und kommuniziert wird natürlich trotzdem, nur auf anderem Wege...

Silent Night am 29. März 2015

Wer die Silent Night noch nicht kennt: wir tanzen Tango ohne zu sprechen und konzentrieren uns ganz auf das, was ohne Worte auskommt: Die Präsenz eines jeden Einzelnen, die gar keiner Worte bedarf, das gemeinsame Tangotanzen, das sowieso nonverbal ist, die Stimmung im Raum, die viel dichter und intensiver ist, das Gefühl der inneren Verbundenheit, mit dem wir vielleicht nach Hause gehen...

In Kürze: ruhige Musik, außergewöhnliche Stimmung, Stille zwischen den Tango-Stücken, das Scharren der Füße auf dem Holzboden, Kerzenlicht...

Datum: Sonntag, 18. Dezember 2022
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10,- Euro
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a (Hinterhof, 1. Stock), 70178 Stuttgart

2022/23 - Tango & Silvester in den Bergen (27.12.2022-1.1.2023)

So langsam taucht wieder die berühmte Frage auf: Was tun an Silvester? Warum nicht mit uns in die Berge kommen und Tango tanzen? Wir haben ein abwechslungsreiches Programm für die Zeit zwischen den Jahren vorbereitet mit Intensiv-Tango und Yoga. Der Gruberhof in Österreich wird uns mit leckerem Essen und tollem Panorama versorgen. Der Jahrhunderte alte Hof hat einen großen, sonnigen Tanzsaal und ist an das Wintersportgebiet „Kitzbüheler Alpen“ angebunden.

Intensiv-Tango-Urlaub über Silvester 2017/18

So sieht unser Programm aus:

Wir wollen intensiv Tango tanzen und an wichtigen Details feilen, die für den Tanzfluß und die Verbindung im Paar von Bedeutung sind. Dazu gibt es morgens und abends einen Unterrichtsblock mit Liane & Benedikt. Im Vorfeld werden abgestimmte Yoga-Übungen uns auf den Unterricht vorbereiten und unser Körperbewußtsein stärken.

Neben grundsätzlichen technischen Aspekten sind uns im Tango Themen wie Präsenz und innere Haltung sehr wichtig. Daher richtet sich das Angebot an alle, die bereits Grundkenntnisse im Tango besitzen, und nicht an ein bestimmtes Niveau.

Nachmittags gibt es Freiraum für eigene Aktivitäten oder reine Erholung. Wer möchte kann mit uns kleinere Ausflüge in die Umgebung machen. Der Gruberhof liegt wunderschön in den Bergen und wird wohl zu Schneespaziergängen einladen. Außerdem sind die Krimmler Wasserfälle (die größten Europas) nicht weit entfernt und wir möchten mit Euch dieses außergwöhnliche Naturschauspiel erleben. Im Seminarhaus gibt es zudem eine Sauna, die wir benutzen können.

Den Jahreswechsel wollen wir nicht nur feiern, sondern eine bewußte Verabschiedung des alten Jahres vollziehen und mit einer klaren Neuausrichtung den Wechsel nach 2023 erleben.

Weitere Informationen zum Seminarhaus findet Ihr auf der Homepage unter www.gruberhof.info. Der Gruberhof liegt etwa dreieinhalb Fahrstunden von Stuttgart entfernt und wir können Fahrgemeinschaften dorthin bilden. Wer möchte, kann seinen Aufenthalt nach dem Tango-Urlaub noch verlängern und zum Beispiel einige Tage Skifahren dranhängen.

Also: Was kann es Schöneres geben, als mit Blick auf die verschneiten Berge Tango zu tanzen, zwischendurch in die Sauna zu gehen, eventuell die Skier anzuschnallen, den Körper nach viel Bewegung gut zu spüren und von lauter netten Menschen umgeben zu sein...

Wir freuen uns auf die Zeit mit Euch und unseren gemeinsamen Übergang ins neue Jahr!

Zeitraum: 27. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023
Kosten: voraussichtlich 450,- Euro für Übernachtung und Verpflegung, zusätzlich 300,- Euro für das Unterrichtsangebot (pro Person)
Ort: Gruberhof - Familie Aschaber, Jochbergthurn 9, 5730 Mittersill (Österreich)
Anmeldung und Rückfragen: bei Liane unter 0177-8404269 oder info@lalotango.de
 

HIER EIN PAAR BILDER ...

 Schönes Doppelzimmer

Kleineres Einzelzimmer
 
Die Etagendusche
 
Blick in den Flur
 
Der Speiseraum
 
Unser Tanzsaal

 

Start des neuen Anfängerkurses voraussichtlich im Januar 2023

Der neue Anfängerkurs Tango Argentino beginnt voraussichtlich im Januar 2023. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei uns: Ihr bekommt dann umgehend den Startermin mitgeteilt, sobald er feststeht.

Tango Argentino in Stuttgart lernen

Wer sich auf gemeinsame Bewegung in der Musik und Kommunikation im (Tanz)Paar einlassen möchte, kann im Anfängerkurs die wichtigsten Grundlagen kennenlernen. Wir vermitteln Euch ein Gefühl für den Tango Argentino und seine Besonderheiten. Dabei ist uns vor allem die Kommunikation im (Tanz)Paar wichtig, denn ohne Kommunikation läuft im Tango gar nichts :-).

Neben der Umarmung und dem gefühlvollen Gehen werden wir die bekanntesten und auf der Tanzfläche am häufigsten verbreiteten Bewegungsfolgen anschauen. Im Zentrum steht jedoch immer das Prinzip von Führen und Folgen, mit dem wir uns intensiv beschäftigen werden.  

Einzelpersonen können sich gerne bei uns melden, wir bemühen uns um eine/n Tanzpartner/in. Wendet Euch bei Fragen gerne an uns - Tango ist für jeden erlernbar :-).

Beginn: Januar 2023
Uhrzeit: ??? Uhr
Kosten: 150,- Euro (8 x 1,5 Stunden, Ermäßigung auf Anfrage)
Ort: LALOTANGO, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart (Hinterhaus, 1. Stock)
ÖPNV: U1, U9 und U34 bis Haltestelle Marienplatz
Anmeldung: info@lalotango.de oder per Telefon: 0177 8404269

Podcast von Vanessa Ast mit Liane Schieferstein "Vom Kulturamt zur eigenen Tanzschule"

In einem ausführlichen Gesprach mit Vanessa Ast erzählt Liane ihre Geschichte: wie sie zum Tango kam und wie aus der persönlichen Leidenschaft eine Berufung wurde...

Das Gespräch wurde letztes Jahr (2019) aufgezeichnet, als Corona noch in weiter, unbekannter Ferne war. Dieses Thema kommt deshalb im Podcast überhaupt nicht zur Sprache.

Podcast mit Vanessa Ast und Liane Schieferstein

"Mehr Mut & Menschlichkeit" ist der Podcast von Vanessa Ast. Die Stuttgarterin ist Journalistin sowie Speakerin und Expertin für Mindful transformation & empowerment. Ihre Philosophie: we all have a story – also spricht sie mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten über ihre besonderen oder einschneidenden Erlebnisse. Authentische Geschichten aus dem Leben fürs Leben. Es gibt spannende Interviews, interessante Expertentalks, Tools für den Alltag und natürlich Geschichten von Vanessa selbst sowie eine ordentliche Portion Mindfulness. Jeder Monat ist einem bestimmten Thema aus den verschiedensten Lebensbereichen gewidmet. Die neuen Folgen gehen jeweils mittwochs on air.

Link zum Podcast mit Liane Schieferstein

"Tango en mi casa" - unser schräges Tango-Küchen-Video

Wer bei der Vorführung unseres "Küchenauftritts" nicht dabei war und dennoch mitschmunzeln möchte, kann sich das Video hier anschauen:

Tango en mi casa - Tango-Video mit Liane & Enrique

Enrique & Liane in der Küche - mit Rosen und Tango :-)

Das Musikstück ist von Frasseck & Freitag, Aufnahmen und Schnitt hat Nadine Bracht gemacht.

Und für alle kritischen Geister: nein, grundsätzlich finden wir es nicht gut, auf Obst zu tanzen und mutwillig Äpfel zu zerstören, dazu mögen wir frisches Obst und Gemüse viel zu gerne. Wir haben ein Video gemacht, das aus spontanen Eingebungen heraus mit Tango-Klischees und verschiedenen Assoziationen spielt. Die "Peperoni" steht für feurige Leidenschaft, der "Apfel" für den berühmten Apfel, den eine Frau namens Eva mal in die Hand genommen hat... Also bitte - dies ist "nur" ein Kunstprodukt, es gibt keine Gemüsematsch-Milonga demnächst :-)