Tango & Corona

Tango und Corona

Eine schöne Passage von Ralf Sartori, die ich auf seiner Homepage www.tango-a-la-carte.de gefunden habe:

"Eine Corona-Infektion dauert in der Regel nicht länger als eine Grippe-Influenca, Tango hingegen ist bei den Meisten absolut unheilbar, bereitet aber auch sehr viel mehr Freude und Erfüllung als ein grippaler Infekt, wenn ER, der Tango, nicht gerade damit beschäftigt ist, unser gesamtes inneres Schattenkabinett zu reizen und aufzuscheuchen.

Einmal infiziert, verbleibt der Tango-Erreger also ein Leben lang in uns und verändert dieses Leben oft gründlich, ohne auch nur die geringste Chance einer Immunisierung dagegen."

Wie wahr :-)

Seit dem 1. Juli 2020: Tanzunterricht wieder mit 20 Personen möglich!

Die neueste Corona-Verordnung mit Wirkung ab dem 1. Juli 2020 löst die bisherigen Quadratmeter-Regelungen auf. Statt mit bisher vier Paaren können wir wieder Kurse mit maxial 20 Personen zusammenstellen. Und: Im organisierten Trainings- und Übungsbetrieb kann von der Abstandsregel abgewichen werden, sofern das die für die Sportart üblichen Sport-, Spiel- und Übungssituationen erfordern.

Wir kommen also langsam wieder in "normale" Verhältnisse :-)

Schöner Beitrag auf Regio TV über die Wiederaufnahme des Tangounterrichts im CIELO

Wie sieht der Unterricht nach den erneuten Änderungen der Corona Verordnung aus? Regio TV war bei uns im CIELO zu Gast und hat die Stimmung aufgenommen...

Hier ist der Link:

https://www.regio-tv.de/mediathek/video/tango-argentino-in-stuttgart-sie-tanzen-wieder/

Bericht auf Regio TV: Tango Argentino im CIELO nach Corona-Pause

Video: Der "verlorene Frühling" - Liane & Benedikt tanzen im CIELO

Anfang Mai haben wir ein wenig im CIELO getanzt und auf besondere Musik improvisiert. Unten findet Ihr ein Handyvideo von unserer Tango-Improvisation auf den "Frühling" von Vivaldi, allerdings "recomposed" von Max Richter.

Hier ist der Link:

www.youtube.com/watch?v=BGKzTHdyaPE

Der "verlorene Frühling" - Tanz im CIELO - Liane & Benedikt
 

Treppenhaus-Video im LALOTANGO

Benedikt und Liane haben ein kleines Video im Treppenhaus vom LALOTANGO gedreht. Irgendwo muß die kreative Energie ja hin :-) Vielleicht könnt Ihr ein bißchen schmunzeln - das ist sicherlich gesund!

Hier ist der Link. Natürlich dürft Ihr das Video gerne verbreiten, wenn es Euch gefällt...:

https://www.youtube.com/watch?v=UzEDAY-H6f4&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3Tsg56mHZSjTd3FMzZL5dVP9NPOqegsjTvpM4wot-IeKeSmv3sMT2pnfo

Treppenhaus-Video mit Liane & Benedikt

Spendenaufruf fürs CIELO - bitte helfen & teilen!

Das CIELO ist ganz konkret in Gefahr...

https://www.betterplace.me/cielo-den-himmel-auf-der-erde-halten

Blick ins CIELO - der große Raum

Das CIELO – spanisch für „Himmel“ – ist eine wunderschöne Seminar- und Veranstaltungslocation im Stuttgarter Süden. An der Tür heißt es „Seminaretage für Bewegung und Bewußseinsentwicklung“. Und so sind unsere drei Räume offen für Tanz, Freude an Begegnung, Herzensbildung, Entspannung, Leichtigkeit und Persönlichkeitsentwicklung.

Bis zur Corona-Krise gab es ein buntes Treiben im CIELO: von Tango- oder Charleston-Kursen über Sing-Gruppen, Yoga, Zentangle und Meditation. Klangreisen, Butoh, Familienaufstellungen, Haka oder Contact Improvisation waren genauso zu Gast. Es gab Einzel-Coachings, Tagesseminare, Vorträge, Festivals und Feste. Und alle einte die Idee, uns hier auf der Erde eine schöne, liebevolle und achtsame Zeit des Miteinanders zu schenken, quasi den „Himmel auf Erden“ zu erleben.

Durch die Corona-Verordnungen wurde all dem ein jähes Ende bereitet. Die Räume standen nutzlos leer und konnten nichts mehr einspielen, gleichzeitig haben wir (der Innenstadtlage entsprechend) fortlaufend hohe Mietkosten. Auch wenn nun wieder Lockerungen für Kurse und Veranstaltungen in Sicht sind, so steht das CIELO doch ganz konkret auf der Kippe!

Die Gespräche mit dem Vermieter sind geführt und es hängt jetzt tatsächlich am Geld: Nur wenn wir 18.000,- Euro zusammenbekommen, können wir bleiben, ansonsten müssen wir im Sommer die Etage räumen.

Wir wollen auf jeden Fall weiter machen mit unserer Idee des Himmels! Aber wir brauchen ein paar Wunder und Eure Unterstützung :-)

Wir freuen uns über jeden Beitrag, den Ihr geben könnt. Und bitte streut diesen Aufruf in die Welt. Es gibt ja die berühmten „Zufälle“ des Universums und das CIELO könnte mehr Freunde, Förderer und Mithelfer – männlich wie weiblich - gebrauchen, um seinen Auftrag noch kraftvoller verwirklichen zu können…

Vielleicht sucht Ihr auch Räume für die Verwirklichung Eurer eigenen Ideen? Dann könnte das CIELO genau der richtige Ort sein :-)

Gerade in Zeiten wie diesen braucht es Landeplätze für Träume!

 

D A N K E   E U C H   A L L E N

 

Hier ist der Link zum Spendenaufruf auf BetterPlace.me:

https://www.betterplace.me/cielo-den-himmel-auf-der-erde-halten

Petition: "Weltkulturerbe Tango Argentino in Deutschland retten"

Verschiedene Initiatoren (u.a. Tango Argentino Online, Tangodanza) haben gemeinsam ein bundesweites Positionspapier für den Erhalt des Tangos in Deutschland entworfen und eine dazugehörige Petition veröffentlicht. Falls euch der Tango am Herzen liegt und Ihr Eure Unterstützung ausdrücken möchtet, unterschreibt, teilt und verbreitet bitte den folgenden Link (die Petition läuft bis zum 21. Juni 2020):

AUFRUF AN ALLE!
 
BITTE HELFT UNS, DENN ES GEHT UM DIE EXISTENZ VIELER KULTURSCHAFFENDER!
 
Wir wollen nicht Euer Geld, wir wollen Eure Unterschrift!
 
Liebe Freunde,
viele Kulturschaffende und Solo-Selbstständige stehen durch die Coronakrise vor dem Aus. Zwar gab es für viele finanzielle Soforthilfen, diese sind jedoch bei vielen aufgebraucht (sofern sie für die Betroffenen überhaupt genehmigt worden sind). Auch beim Tango geht es bei vielen Inhabern von Tangostudios, Veranstaltern und Tangomusikern um die nackte Existenz. Deshalb rufen wir dazu auf, die Online-Petition „Weltkulturerbe Tango Argentino in Deutschland retten“ zu unterstützen. Bitte unterschreibt und verbreitet diesen Aufruf über Freunde, Bekannte, Geschäftsfreunde und alle Kanäle wie Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter, E-Mail, Newsletter etc. -
Und vielen Dank an ALLE, die schon unterschrieben und geteilt haben!!!

Direkt spenden fürs LALOTANGO

Ich werde immer wieder gefragt, ob es auch möglich ist, mir direkt eine Spende zukommen zu lassen, um den prozentualen Anteil zu vermeiden, der sonst an Spendenplattformen wie GoFundMe geht. Ja, das ist möglich :-)

Hier ist meine Bankverbindung:

Liane Schieferstein
Stuttgarter Volksbank
IBAN: DE86 6009 0100 0353 9620 15
BIC: VOBADESS
 
Direkte Spenden ans LALOTANGO
 
Von Herzen DANKE!

Spendenaufruf: LALOTANGO & CIELO unterstützen

Liebe Freunde/Innen, BesucherInnen, SchülerInnen und MieterInnen des LALOTANGO

auch bei uns ist wegen der Corona-Krise der Betrieb des LALOTANGO bis auf Weiteres eingestellt. Alle Milongas und der gesamte Unterricht pausieren, bis die Umstände – hoffentlich bald – unser Zusammenkommen wieder ermöglichen :-)

 Wie Ihr Euch vorstellen könnt, bricht damit vorübergehend die gesamte finanzielle Grundlage des Studios zusammen. Wir wollen jedoch gerne mit Euch nach der Corona-Pause wieder tanzen, uns umarmen, Musik hören, zusammensein und gemeinsam wachsen! Das gilt für den Tango und all die anderen schönen Projekte und Kurse, die im LALOTANGO stattfinden (Contact Improvisation, Burlesque, Salsa, Singen etc.).

Ihr habt mir in vielen Anrufen und durch Euer Nachfragen so liebevoll zum Ausdruck gebracht, daß Ihr gerne etwas beitragen möchtet, um in der momentanen Situation zu helfen. Hier ist eine Möglichkeit, um dem LALOTANGO so viel Rückenwind zu geben, daß wir diese Zeit der Flaute überstehen können. Es fühlt sich einfach nicht nach einem „Adieu“, sondern mehr nach einem „Avanti“ an!

Derweil nutzen wir die Gelegenheit, viel Liegengebliebenes abzuarbeiten und gleichzeitig neue Ideen und Visionen anzugehen. Es gibt eine Menge zu tun! Nach dem ersten Schock regt sich mein kreativer Geist schon wieder und kann es kaum erwarten, Euch schnellstmöglich die Tür zu öffnen :-)

Auf bald, in bester Gesundheit,

Liane

 

Hier ist der Link zum Spendenaufruf für das LALOTANGO/CIELO:

https://www.gofundme.com/f/lalotango-unterstutzen?utm_source=customer&utm_medium=copy_link&utm_campaign=p_cf+share-flow-1

Spendenaufruf: LALOTANGO und CIELO unterstützen
 

Tausend Dank Euch!!!!

Alle Milongas fallen bis auf Weiteres aus

Aufgrund der derzeitigen Corona-Verordnung dürfen bis zum 31. Januar 2021 keine Tanzveranstaltungen stattfinden. Sämtliche Milongas pausieren daher im Moment. Sobald sich die Lage ändert, informieren wir Euch über alle Kanäle, die uns zur Verfügung stehen (Homepage, Newsletter, Facebook).

Tanzt in Euren Wohnzimmern, tanzt in Euren Köpfen und Herzen, bis wir uns hoffentlich bald wiedersehen :-)

Corona-Pause für alle Milongas